Cover von Branog wird in neuem Tab geöffnet

Branog

Roman aus dem Steinalter
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weiss, Dominik
Verfasserangabe: Dominik Weiss
Jahr: 1995
Verlag: München, Schneekluth
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusFristSignaturfarbe
Standorte: Weis Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Nach einer jungen Frau - vgl. J. Wolf: "Die Tochter des Hirsch-Clans" (BA 4/95) - steht nun ein junger Mann im Mittelpunkt eines Romans vom Leben und vom Überlebenskampf eines Stammes eiszeitlicher Jäger, der sich in einer rauhen Natur gegen grausame Feinde zu behaupten hat. Der Autor zeichnet ein anschauliches Bild von Wanderzügen und Jagden und von den Glaubensvorstellungen in einer vom Schamanismus geprägten Geisteswelt. Die wahrhaft epische Breite des Romans dürfte allerdings trotz spannender Höhepunkte gelegentlich zu leichter Lesemattigkeit führen. Wer allerdings J. M. Auels "Ayla und der Clan des Bären" (BA 12/81, 7) und andere "Steinzeitromane" gern gelesen hat, wird auch hier gewiss angenehm unterhalten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weiss, Dominik
Verfasserangabe: Dominik Weiss
Jahr: 1995
Verlag: München, Schneekluth
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 3-7951-1368-7
Beschreibung: 502 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Steinzeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur